Login:
Gast
Logout
BILDUNG • INFORMATIK • EVENT
 

 

Elektrotechnik

Thyristoren

 

 

Einleitung

Bild vergrössern?

Die Bezeichnung Thyristor ist zu einem Sammelbegriff für verschiedene steuerbare Halbleiterbauelemente geworden.

Sie werden in der Leistungselektronik zum Umformen, Steuern und Regeln elektrischer Leistungen eingesetzt. Damit erschliessen sie Anwendungsgebiete die vorher nur elektromechanisch gelöst werden konnten.

Lange Zeit konnten mit elektronischen Bauteilen keine grossen Leistungen geschaltet werden. Der Thyristor hat neue Anwendungsgebiete eröffnet und den Begriff Leistungselektronik geprägt.

In diesem Kapitel werden Funktion und Anwendung von Thyristoren beschrieben.
Bild: Einige Bauformen von Thyristoren.

Hinweis!

Den uneingeschränkten Zugang auf die Autotechnik-Seiten erhalten Sie für
Fr. 80.-/Jahr (Lernende Fr. 30.-/Jahr mit Ausweis).

Haben Sie Interesse?

Dann sofort registrieren und für 24 Stunden freien Zugang bekommen!

Bei der Registrierung werden Ihnen per Mail die Zahlungsdaten zugestellt.

Anmeldung für Mitglieder Home  zurück

 

Zusammenfassung

Beschreibung von Thyristorarten und Anwendungen

Allgemein wird der Thyristor als bistabiles Halbleiterbauelement mit mindestens drei pn-Übergängen definiert.

Es existiert ein Vielzahl von Thyristorarten:
Vierschichtdiode, Diac, p-Gate-Thyristor, n-Gate-Thyristor und Triac

Die Thyristor-Triode wird allgemein als eigentlicher Thyristor bezeichnet.

Alle Thyristoren erreichen den sperrenden Zustand von selbst, sobald der Haltestrom unterschritten wird.

Im Gleichstromkreis erfolgt die Abschaltung durch besondere Löscheinrichtungen.  

Quellen

Elektroniktutor f-alpha.net

 

Literatur

  • Bauelemente - Elektronik 2, Klaus Beuth, Vogel Buchverlag, ISBN: 3-8023-1438-7
  • Elektronik im Kfz, Hamann, Lindemann, Kieser-Verlag, ISBN: 3-8242-4267-2
  • Moeller Grundlagen der Elektronik, Harrihausen, Schwarzenau, Springer Vieweg, ISBN: 978-3-8348-1785-3
Schlagwörter
Thyristor - p-Gate - n-Gate - Thyristordiode - Vierschichtdiode - pn-Übergang - Übergänge - Diac - Thyristortrioden - Leistungselektronik - Leistungssteuerung - Schaltverstärker - Löschung - Arbeitszuständen - Schaltzustand - Triac - Elektrosymbol - Kondensatorzündung - Phasenanschnitt - Vorwärtsspannung - Sperrstrom - Nullkippspannung - Durchbruch - Durchlassstrom - Haltestrom - Vorwärtsrichtung - dotiert - Gate - Gatter - Tor - Zündelektrode - Arbeitspunkt - Ansteuerung - Stromimpuls - Stromrichtungsänderung - Ladeteil - Gleichspannungswandler - Speicherkondensator - Ladespannung - HKZ - Zündung - Zündtransformator - Funkendauer - Zündwinkel - Stromflusswinkel - Anschnittpunkt

Valid XHTML 1.0 Transitional

Aktualisierung 25.01.2016 21:29
aktualisiert: 2016-01-24