Login:
Gast
Logout
BILDUNG • INFORMATIK • EVENT
 

 

Motortitelbild

On-Board Diagnose

 

 

Einleitung

Bild vergrössern?

Um die komplexen Motoren und Steuersysteme zu verstehen, sollte über Einspritz- und Zündanlage ein umfangreiches technisches Wissen vorhanden sein.

Markenspezifische Spezifikationen spielen hier eine untergeordnete Rolle.

Um ein Chaos im Diagnosebereich zu verhindern, hat der Gesetzgeber im Bereich der schadstoffrelevanten Motordiagnosen einheitliche Bedingungen und Standards festgelegt.

Im folgenden Kapitel werden On-Board-Diagnose im Zusammenhang mit den OBD-Systemen erklärt. Wir empfehlen vorgängig die Vorkenntnisse aus dem Kapitel Emissionsmessung aufzuarbeiten.
Bild: Europäischer Gesetzgeber für EOBD.
 

Hinweis!

Den uneingeschränkten Zugang auf die Autotechnik-Seiten erhalten Sie für
Fr. 80.-/Jahr (Lernende Fr. 30.-/Jahr mit Ausweis).

Haben Sie Interesse?

Dann sofort registrieren und für 24 Stunden freien Zugang bekommen!

Bei der Registrierung werden Ihnen per Mail die Zahlungsdaten zugestellt.

Anmeldung für Mitglieder Home  zurück

 

Zusammenfassung

Das System der On-Board Diagnose wird erklärt.

Die Einführung von OBD-2 (OBD2, OBD-II oder EOBD), ist eine On-Board-Diagnose der zweiten Generation.

Das System ist in den USA für alle Fahrzeuge ab Baujahr 1996, in Europa als EOBD für alle Fahrzeuge mit Ottomotoren ab Baujahr 2001 und 2004 in Dieselfahrzeugen, eingeführt worden.

Neben der permanenten Überwachung des Emissionsverhaltens sind auch zyklische Überwachungssysteme am Werk.

Die Diagnoseschnittstelle untersucht das System auf fehlerhafte Aggregate oder Sensoren und liefert eine Fehlermeldung an den Fahrer mit einer Fehlerlampe (MIL).

Das Auslesen der Diagnose-Werte blieb Fachwerkstätten vorbehalten, jedoch müssen die gesetzlich definierten Werte mit jeder Software auslesbar sein.

Im Kapitel werden die wichtigsten Systemüberwachungen für, Verbrennungsaussetzer, Ionenstrommessungen, Treibstoffsysteme, Katalysatorfunktion, Lambdasonde, Abgasrückführung und viele mehr aufgezeigt.  

Quellen

Literatur

  • On-Board Diagnose, Uwe Rokosch, 1. Auflage 2006, Vogel Verlag, ISDN 3-8343-3002-7
  • Robert Bosch GmbH (Hrsg.), Ottomotor-Management, 3 Aufl. Vieweg Verlag, ISBN 3-83348-0037-6
  • Robert Bosch GmbH Dieselmotor-Management im Überblick, 2. Aufl. Vieweg Verlag, ISBN 978-3-658-06554-6
  • Robert Bosch GmbH Ottomotor mit Direkteinspritzung, 3. Aufl. Vieweg Verlag, ISBN 978-3-658-01407-0
  • Handbuch Kraftfahrzeugtechnik, Hans-Hermann Braess, 7. Aufl. Vieweg-Verlag, ISBN 978-3-658-01690-6
  • Basiswissen Verbrennungsmotor, Klaus Schreiner, 1. Aufl. Vieweg-Verlag, ISBN 978-3-8348-1279-7
  • Handbuch Verbrennungsmotor, Basshuysen, Schäfer, 7. Aufl. Springer Verlag, ISBN 978-3-658-04677-4
  • Fachkunde Kraftfahrzeugtechnik, 30. Aufl. Europa Verlag, ISBN 978-3-8085-2240-0
zum Download
 Thema, TitelUrheber
PDF-Datei Schadstoffreduzierung und OBD, MotorService Pierburg
PDF-Datei Elektrische Katalysatorheizung Ebersbächer
Schlagwörter
On-Board - OBD - Diagnose - EOBD - Entwicklung - Emissionswerte - OBD II - Vergleich - Manipulationsschutz - Überwachung - Fahrzyklus - permanent - Stromkreise - Verbrennungsaussetzer - Laufunruheverfahren - Moment-Analyseverfahren - Ionenstrommessungen - Treibstoffsystem - Zyklisch - sporadisch - Katalysator - Katalysatorheizung - Tankentlüftungssystem - Aktivkohlebehälter - Leckprüfung - Tankdeckelüberwachung - Sekundärluftsystem - Abgasrückführung - Temperaturmessung - Luftmassenmessung - Drucksensor - Lagerückmeldung - Lambdasonde - Spannungssprungsonde - Breitbandsonde - Lambdasondenheizung - Diesel-OBD - D-OBD - Partikelfiltersystem - Temperaturmessung - Druckmessung - Glühüberwachung - Einspritzbeginn - Fehlerbehandlung - Fehlercode - Freeze-Frame-Daten - Readinesscode - OBD-Prüfebenen - OBD-Stecker - Scan Tool - Diagnosebereich - MIL - Mal-Function Indicator Lamp - CARB-Stecker - Euro 3 - EU-Richtlinie - mNEFZ - Rollenprüfstand - Grenzwerte - Plausibilität - ISO 15031 - Lifetime-Funktion - Manipulationen - Schwellwert - Drehungleichförmigkeit - Wechselspannungszündung - Adaptionsgrenzen - Lambdafenster - Adaption - Monitorsonde - Lufteinblasung - AGR - Reaktionszeit - Alterung - Vergiftung - MOSFET - Nacheinspritzung - Ersatzmodus - Fehlerfall - BIP - Fahrprofil - SAE J2190 - ISO 15031-3 - SAE J1962

Valid XHTML 1.0 Transitional

Aktualisierung 03.03.2016 8:55
aktualisiert: 2016-02-09